Frank Ackermann
Was ist Hegels Geist?

Sa, 12. Mai 2018, 10:30 Uhr
Hegelhaus, Eberhardstraße 53, 70178 Stuttgart
Veranstalter: Die AnStifter
Wichtiges: Kostenbeitrag 8,- Euro, inkl. Kaffee/Brezeln oder Hefezopf

Das Absolute ist Subjekt.“ – Dies ist die zentrale These Hegels, in der es enthalten ist, dass das Absolute der Geist ist, und das System ist nichts anderes als die Auslegung und Darstellung und begreifende Begründung dieses einen Satzes.

Bis heute ist indessen unklar, was Hegel mit Geist und Subjekt meint. Er spricht nämlich, um nur dies anzuführen, vom erscheinenden, ansichseienden und fürsichseienden Geist, vom theoretischen und praktischen, vom subjektiven, objektiven und absoluten Geist, dazu noch vom Weltgeist, vom menschlich-endlichen und göttlich-unendlichen Geist. Was also ist der Geist und inwiefern ist er das Absolute?

Frank Ackermann initiierte und leitet die Veranstaltungsreihen „Philosophisches Café im Hegelhaus“, „Literarischer Abend im Hegelhaus“, „Philosophie & Literatur im Lapidarium“. Zahlreiche Buchveröffentlichungen, zuletzt: „Georg Herwegh. Zum 200. Geburtstag“; 2017, Grohmann-Verlag.

Verschlagwortet mit: Ethik, Gesellschaft, Philosophie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.