Fahrrad global – lokal
Zukunft der Stuttgarter Mobilität

Do, 23. April 2015, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Plattsalat West, Gutenbergstraße 77a, 70197 Stuttgart
Veranstalter: Stuttgart Open Fair
Wichtiges: Eintritt frei

Veranstaltung im Rahmen des Stuttgart Open Fair 2015: transform! Entwicklung neu denken

StadtGespräch am Donnerstag, 23.April 2015

19:30 Uhr im Plattsalat West/Spezerei

Fahrrad global – lokal: Zukunft der Stuttgarter Mobilität

mit

– Ton Daggers, Utrecht

– Walter Vogt, Stuttgart

Moderation: Marieke Kodweiß, Stuttgart Open Fair

Auch wenn es Städte geben soll, die es noch nicht gemerkt haben, das Fahrrad ist in vielen Städten der Erde wieder ein beachtetes und gefördertes Alltagsverkehrsmittel im Personenverkehr. Wer hätte sich vor nur zwei Jahrzehnten vorgestellt, dass Weltstädte wie Paris, London oder New York Millionen in die Förderung des Radverkehrs investieren? Aber auch der Gütertransport ist im Fokus: Das Lastenrad, insbesondere in seiner elektrischen Version, weckt nicht nur Erwartungen an individuelle Lastentransporte, sondern auch an neue Ansätze für innerstädtische Warendistribution.

Gemeinsam mit Ton Daggers aus Utrecht/ Niederlande, international tätiger Berater für städtischen Radverkehr, und Walter Vogt vom Stuttgarter Radforum wollen wir die praktische Umsetzung fahrradfreundlichen Stadtverkehrs und seine lokale und globale Bedeutung diskutieren. Welche Schritte müssen Stadt und BürgerInnen dafür einleiten und wo steht die „Auto“-Stadt Stuttgart heute?

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Aktionsvorbereitung für den Stuttgart Open Fair Aktionstag am 11.Juli 2015 statt, bei dem eine (Fahrrad-)Karawane auf gelebte Alternativen in Stuttgart aufmerksam machen wird.

Eintritt frei!

Ton Daggers, Diplomgeograph, Inhaber der IBC Cycling Consultancy, Utrecht, NL; über 20 Jahre Erfahrung in Fahrradförderprogrammen und Stadtplanung in Städten Lateinamerikas und Europas. Mitwirkung in EU-Projekten wie GoPedelec, Cyclelogistics, Mobile 2020 u.a. Direktor der MOVILIZATION-Stiftung. Workshops, Trainingsprogramme und Vorträge in Asien, Lateinamerika und Europa.

Walter Vogt, Dr.-Ing., Verkehrsingenieur, Stuttgart, im Ruhestand, zuvor über 30 Jahre Forschung und Lehre im Verkehrswesen an der Universität Stuttgart. Forschungsprojekte und Gutachten – national, international und interdisziplinär; zahlreiche Publikationen; Mitglied in zahlreichen Organisationen wie u.a. FGSV, DVWG, Runder Tisch/ Stuttgarter Radforum (seit 2004); Landesbündnis ProRad BW (bis Ruhestand); Scientists for Cycling im ECF (European Cyclists Federation); Präsident der MOVILIZATION Stiftung.

Fahrrad global – lokal

Zukunft der Stuttgarter Mobilität

Donnerstag, 23.04.2015, 19:30 Uhr

Plattsalat West/ „Spezerei“

Gutenbergstr 77a, 70197 Stuttgart

S-Bhf Schwabstraße

Kontakt

Marieke Kodweiß

Stuttgart Open Fair

c/o Colibri e.V.

Nauklerstr. 13, 72074 Tübingen

m.kodweiss@stuttgartopenfair.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.