Esslinger Sommerakademie
Demokratisierung der Demokratie

Di, 26. Juli 2016, 20:00 Uhr - 21:30 Uhr
Gaststätte "Hendlburg", Marktplatz 5, 73728 Esslingen
Veranstalter: ESIG e. V.
Wichtiges: Eintritt frei

Zweite Esslinger Sommerakademie

Endlich Sommer! Der Abstand zum Alltag verschafft Freiraum und Muße – Muße zum Ausspannen, Trödeln, Genießen und Kreativsein. Muße aber auch, um Fragen zu stellen, nach- und weiterzudenken.
Die zweite »Esslinger Sommerakademie« soll dazu Gelegenheit bieten. Gemeinsam mit Expertinnen und Experten wollen wir uns von Ende Juli bis Mitte September dienstagabends mit einem grundlegenden gesellschaftlichen Thema beschäftigen. Ein Impulsreferat zu Beginn soll Anstöße zur Diskussion und Auseinandersetzung geben.

Demokratisierung der Demokratie
Das Vaihinger Manifest – Ausgangspunkt für eine Demokratie-Bewegung?

Einführung in die Thematik und Diskussion.
Mit Dominik Marschollek und Konrad Nestle

Kritik an der Demokratie-wie-wir-sie-haben ist verbreitet – und oft pauschalisierend. Das Vaihinger Manifest möchte mögliche Ansätze einer Demokratisierung konkret machen und so einen Anstoß geben zu einer öffentlichen Debatte darüber und zu Initiativen für erste Veränderungen für bessere demokratische Willensbildung von unten – bis hin zu einer Verfassungsdebatte.

Dominik Marschollek und Konrad Nestle: Initiative Mitmachen-ohne-mitzuspielen.  Infos findet Ihr auch hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.