Dr. Ursula Quecke
Tulipa – Vom begehrten Importartikel zum Spekulationsobjekt des 17. Jahrhunderts

Di, 28. April 2015, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof, Büchsenstraße 33, 70173 Stuttgart
Veranstalter: Hospitalhof
Wichtiges: p.P. 7€

Die Tulpe löste Mitte des 17. Jh. eine „Tulpomanie“ aus, die den Welthandel in Turbulenzen brachte und die geistlichen und staatlichen Ordnungsmächte auf den Plan rief.

Mit Dr. Ursula Quecke, Kunsthistorikerin, Marburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.