Dokumentarfilm mit Gespräch
„Bauer unser“

Di, 23. Januar 2018, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr
Kommunales Kino Beutelsbach, Stiftshof, Stiftstraße 32, 71384 Weinstadt-Beutelsbach
Veranstalter: Kommunales Kino Beutelsbach
Wichtiges:

Österreich 2016, 92 Minuten,
Regie: Robert Schabus

Der Film betrachtet kritisch aktuelle Entwicklungen der industriellen Agrarproduktion in Europa. Politiker, Landwirte, Lobbyisten und Kritiker kommen zu Wort und eine selbstzerstörerische Maxime von Expansion und Spezialisierung, die allein neoliberalen Grundsätzen folgt, wird gezeichnet. Einzige Alternative scheint die Utopie einer kleinteiligen, nachhaltigen, transparenten und flexiblen Landwirtschaft zu sein, die auf Selbstvermarktung setzt.

Im Gespräch mit BUND Ortsverband Weinstadt und Umweltteam der evangelischen Kirchengemeinde Beutelsbach sowie lokalen
Erzeuger_innen ist ein Austausch vor und nach dem Film bei kleinen Kostproben möglich.

Verschlagwortet mit: Ethik, Menschenrechte, Ökonomie/Wirtschaft, Umweltschutz/Ökologie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.