China Blue – Wer bezahlt meine Kleidung?

Mi, 21. Oktober 2015, 20:30 Uhr
Laboratorium, Wagenburgstraße 147, 70186 Stuttgart
Veranstalter: Laboratorium Stuttgart, Kampagne für Saubere Kleidung und terre des hommes
Wichtiges: Eintritt frei

Die Initiative Kampagne für saubere Kleidung thematisiert ein vorwiegend weibliches Problem: die Missstände in der weltweiten Textilindustrie. So versucht die Initiative, Druck auf die Auftraggeber aufzubauen, damit soziale und gesetzliche Mindeststandards Realität werden.

Neben Berichten der in dieser Kampagne engagierten Frauen zeigt der Film China Blue am Beispiel der 17jährigen Chinesin Jasmin drastisch die Produktionsbedingungen unserer Billigkleidung.

Im Anschluss: Diskussion mit Mitgliedern der Initiative „Kampagne für saubere Kleidung“ (Clean Clothes Campaign).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.