Ausstellung von Joachim Sauter
Der Kreuzweg der Migranten- Stationen einer Flucht

Do, 16. März 2017, 18:00 Uhr - 20:30 Uhr
Willi-Bleicher Haus (Gewerkschaftshaus), Willi-Bleicher-Straße 20, 70174 Stuttgart
Veranstalter: DGB
Wichtiges:

Wir laden zur Vernissage in die Galerie im Foyer.
Zu sehen sind Arbeiten des Bildhauers und Grafikers Joachim Sauter:
Der Kreuzweg der Migranten- Stationen einer Flucht
und Porträts, entstanden auf der Insel Lamu.

Verschlagwortet mit: Kunst, Medien, Migration & Flucht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.