Winfried Wolf
Abgrundtief und bodenlos– vom Scheitern von Stuttgart 21

Mi, 26. Juli 2017, 20:00 Uhr
Museum unter der Yburg, Hindenburgstr. 24, 71394 Stetten im Remstal (Gemeinde Kernen)
Veranstalter: Allmende Stetten, K21 Kernen
Wichtiges:

Bereits dreimal war der Ex-Bundestagsabgeordnete, Bahnexperte und Buchautor Winfried Wolf in Stetten zu Gast. Nun kommt er erneut und stellt sein neues Buch „abgrundtief und bodenlos“ vor. Die umfassende Geschichte von Stuttgart 21und sein absehbares Scheitern: Vom Beginn, mit den ersten (geheimen) S21-Vorarbeiten im Jahr 1991, bis hin zur Analyse der zentralen Schwächen des Projekts auf Grundlage der 2016 bekannt gewordenen Gutachten. Begleitet von einer ausführlichen Darstellung der Bürgerbewegung gegen S21 seit ihrem Gründungstag am 30. November 1995 bis zum Frühsommer 2017.

Verschlagwortet mit: aktuelle Politik, Architektur‚ Stadtplanung & Städtebau, Stuttgart 21

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.