Stiftung Geißstraße erhält Otto-Hirsch-Auszeichnung

Di, 25. Februar 2014, 18:00 Uhr
Veranstalter: Stadt Stuttgart
Wichtiges:

Die Otto-Hirsch-Auszeichnung wurde 1985 anlässlich des 100. Geburtstags des NS-Opfers Otto Hirsch gestiftet und wird seitdem alljährlich von der Stadt Stuttgart gemeinsam mit der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Stuttgart (GCJZ) und der Israelitischen Religionsgemeinschaft Württembergs (IRGW) an Persönlichkeiten verliehen, die sich um die christlich-jüdische Zusammenarbeit verdient gemacht haben.

Map Unavailable

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.