Rolf-Dieter Krause
Neuer Montagskreis: Ist die Welt aus den Fugen?

Mo, 20. März 2017, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Theaterhaus Stuttgart, Siemensstraße 11, 70469 Stuttgart
Veranstalter: Neuer Montagskreis, Theaterhaus Stuttgart
Wichtiges:

Brexit, Trump, vielleicht Le Pen, und immer wieder AfD – wie geht es weiter mit Deutschland und Europa im Super-Wahljahr 2017?

Eine Diskussion mit dem bekanntesten Europa-Experten im Deutschen Fernsehen, Rolf-Dieter Krause, bis 2016 Leiter des ARD-Studios Brüssel, Luca Preller, Kurstufe I der Oberstufe am Hegelgymnasium und dem Publikum.

Moderation: Michael Zeiß, Journalist, ehemaliger SWR-Fernseh-Chefredakteur.

Nach Banken- Wirtschaftskrise und Flüchtlingskrise und Brexit ist in der EU dank Donald Trump nun eine eigenständigere Außen- und Verteidigungspolitik gefragt – mehr Engagement, mehr Geld, ein neues Verhältnis auch zu Russland, mehr Geschlossenheit? Im Zeichen einer Radikalisierung nach rechts in fast allen Ländern Europas? Mit der Aussicht, dass Marine Le Pen die

Präsidentschaftswahlen in Frankreich gewinnt? Und in Deutschlands Super-Wahljahr immer wieder AfD? Die Europäische Union – Chaos ohne Ende? Rauft man sich, wie schon so oft, am Ende doch wieder mal zusammen? Oder bricht alles auseinander? Was läuft falsch in der Europapolitik, und wie wäre es möglich, das Steuer noch mal herum zu reißen? Und welche Rolle wird Deutschland in der Zukunft spielen (müssen)?

Verschlagwortet mit: Weltpolitik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.