Klaus Beer / Peter Grohmann
Rechtsextremismus ist auch hier zu Hause

Mi, 10. Juli 2019, 19:30 Uhr - 21:45 Uhr
Haus der Begegnung, Eltinger Str. 23, 71229 Leonberg
Veranstalter: Die AnStifter, Haus der Begegnung
Wichtiges:

Nationalismus und Fremdenfeindlichkeit breiten sich in der Gesellschaft auch um uns herum aus. Unmenschlicher Umgang miteinander in mancherlei Weise ist nicht selten. Wir wollen einen Blick darauf werfen und uns besprechen, wie wir damit leben und umgehen.
Wir laden Peter Grohmann, den Stuttgarter „Anstifter“ gemeinsamen
Handelns und Denkens, ein, darüber einleitend zu uns zu sprechen und dann mit uns zu diskutieren.
Klaus Beer, Jurist im Ruhestand, kann dabei aus dem Grundgesetz die
Regeln beisteuern, die das friedliche Zusammenleben garantieren sollen.

Verschlagwortet mit: Rechtsextremismus
Map Unavailable

Über Peter Grohmann

Peter Grohmann, Jahrgang 1937, Breslauer Lerge, über Dresden auf d' Alb, dann runter nach Stuttgart: Schriftsetzer und Kabarettist, Autor und AnStifter gegen Obrigkeitsstaat und Dummdünkel. Mitgründer: Vom Club Voltaire übers undogmatische Sozialistische Zentrum, vom Theaterhaus zu den AnStiftern. Motto: Unruhe ist die erste Bürgerinnenpflicht. Was ärgert Grohmann? Alle, die den Arsch nicht hochkriegen, aber dauernd meckern. Und an was erfreut er sich? An Lebensfreude und Toleranz