Monika und Stefan „Lemmi“ Lehmann
Everblacks – Hommage an Georg Kreisler

Sa, 24. September 2016, 20:00 Uhr
Waldheim Gaisburg, Obere Neue Halde 1, 70186 Stuttgart
Veranstalter: Verein Waldheim Gaisburg e.V.
Wichtiges: Eintritt frei, Spenden erwünscht

Georg Kreisler wurde vielen bekannt mit „Tauben vergiften im Park“, jenem „Everblack“ von 1958. Er begeistert bis zur heutigen Zeit durch seinen schwarzen, tiefsinnigen Humor, sein virtuoses Klavierspiel und seinen Sprachwitz.
1922 in Wien geboren, verstarb der große Poet und Kabarettist 2011 in Salzburg. Wenig wissen jedoch die meisten über seinen bewegten Lebenslauf, wenige kennen die „alten unbequemen Lieder“.

Die Vielfalt seines Schaffens und die Poesie und Komik seiner Lieder präsentieren an diesem Abend Stefan Lehmann, ein Stuttgarter Gitarrist, der seit langem Kreislers Lieder auf der akustischen Gitarre interpretiert, und seine Schwester Monika.

Verschlagwortet mit: WeltMusik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.