Literatur im Lapidarium
Dorothea Baltzer & Frank Ackermann: Platons „Gastmahl oder: Über die Liebe“

Mo, 8. August 2022, 18:00 Uhr
Städtisches Lapidarium, Mörikestr. 24/1, 70178 Stuttgart
Veranstalter: Die AnStifter
Wichtiges:

Platons „Gastmahl“ (Symposion) ist ein philosophisches Kunstwerk, eines der großen Meisterwerke der Weltliteratur. Sein Thema ist der Eros, dessen verschiedene Facetten ausgeleuchtet werden.

Zugleich entsteht durch dieses der Liebe und ihrer Lobpreisung gewidmete gewidmete Gastmahl ein lebendiges Bild von der Urbanität des klassischen Athens: Einer der Teilnehmer und Redner ist der Komödiendichter Aristophanes; der liederliche Alkibiades platzt uneingeladen herein und gibt ein Charakterbild des Sokrates, das ebenso berühmt wurde wie die Liebes-Lehre der Priesterin Diotima.

Wir stellen das Werk vor und lesen Auszüge aus drei Reden: Aristophanes und der Mythos von der ursprünglichen Kugelgestalt der Menschen, Diotimas Rede über das eine Schöne als dem höchsten Ziel der erotischen Liebe, Alkibiades‘ Lobrede auf Sokrates.

Dorothea Baltzer ist Sprecherin und Schauspielerin, Frank Ackermann ist Philosoph und Schriftsteller.

Kostenbeitrag: je 10 Euro

Verschlagwortet mit: Literatur im Lapidarium