Janka Kluge
Alles Lüge? – oder was? Oder: Wovon sich emanzipatorische Medienkritik von rechter Hetze unterscheidet

Fr, 18. November 2016, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
RLS Regionalbüro Stuttgart, Ludwigstraße 73A, 70176 Stuttgart
Veranstalter: RLS Baden-Württemberg
Wichtiges:

Sobald sich Vertreter der Presse bei Demonstrationen von Pegida, den sogenannten „besorgten Bürgern“ oder der AfD  zu erkennen geben, werden sie als Lügenpresse beschimpft. Das Gefühl von der Presse belogen zu werden, ist aber nicht nur bei Mitgliedern rechter Gruppen vorhanden.

Bei dem Vortrag mit anschließender Diskussion wird Janka Kluge (VVN-BdA Stuttgart) der Frage nachgehen, woher die Vorwürfe kommen, ob sie berechtigt sind und warum «Lügenpresse» zum Unwort des Jahres 2015 erklärt wurde.

Verschlagwortet mit: Medien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.