Ich werde nicht hassen

So, 19. April 2015, 19:15 Uhr - 21:00 Uhr
Theaterhaus Stuttgart, Siemensstraße 11, 70469 Stuttgart
Veranstalter: Theaterhaus
Wichtiges: VVK: 17/13€, AK: 19/15€

(I shall not hate) von Izzeldin Abuelaish.

Am 16. 01. 2009 um 16:45 Uhr wurden israelische Panzergranaten in das Schlaf-zimmer meiner Töchter gefeuert – Bessan, Aya und Mayar waren sofort tot,mit ihnen ihre Cousine Noor. Weil das israelische Mili-tär Journalisten den Zugang nach Gaza verboten hatte, gab ich einem israelischen Fernsehreporter jeden Tag ein Telefonin-terview. Minuten nach dem An-griff rief ich ihn beim Sender an; er übertrug das Telefonat in die Sendung. Die Nachricht ging blitzschnell um die Welt…“

Dies ist die Geschichte von Dr. med. Abuelaish, einem palästinensischen Gynäkologen und Fruchtbarkeitsexperten. Er er-zählt vom Alltag in Gaza, vom Warten an israelischen Checkpoints, vom Leben zwischen Hoffnung und Verzweiflung und vom tödlichen Anschlag. Er hätte allen Grund Israel zu has-sen, stattdessen kämpft er für Verständigung und Versöhnung mit Israel: Hass macht blind und führt zu irrationalem Denken: Frieden ist Menschlichkeit, bedeutet Respekt, ist ein offener Dialog. Unbedingt ansehen!

Tickets unter 0711 40 20 721 oder online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.