Frank Ackermann, Barbara Stoll & Frank Eisele
Sieben Dichter aus Schwaben – Von Schubart bis Bert Brecht, Lesung mit Akkordeon-Begleitung

So, 22. August 2021, 11:00 Uhr
Veranstalter: Die AnStifter
Wichtiges:

Wir stellen sieben Dichter aus Schwaben vor und spannen dabei einen weiten und kontrastreichen Bogen über drei Jahrhunderte: von Schubart und Schiller aus dem 18. Jahrhundert, über das Trio der klassischen Schwabendichter“ Uhland, Kerner, Schwab, bis zu Bert Brecht und Josef Eberle alias Sebastian Blau.

Mit Liedern wie Schubarts „Forelle“ und seinem Kaplied“, mit Kerners „Preisend mit viel schönen Redenund natürlich den Brecht-Chansons – ein Schwaben-Programm der besonderen Art…

Die beiden Matinee-Veranstaltungen finden statt auf der großen nordwestlichen Rasenfläche (zwischen der Villa und dem Rosengarten).

Es gelten die aktuellen Corona-Bestimmungen; der Eintritt ist frei.

Eventuell Klappstuhl oder Decke mitbringen.

Verschlagwortet mit: Literatur
Map Unavailable