„Blut muss fließen“ – Undercover unter Nazis

Di, 7. Oktober 2014, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
VHS-Haus Göppingen, Mörikestraße 16, 73033 Göppingen
Veranstalter: Integrationsbeauftragte Dragica Horvat, vhs Göppingen, Kreis Göppingen nazifrei e.V., Integrationsausschuss
Wichtiges: 5€ p.P.

Dokumentarfilm „Blut muss fließen“ – Undercover unter Nazis. 2. Preis des Alternativen Medienpreises auf der Berlinale 2012. Zu Gast: Regisseur Peter Ohlendorf.

Vorführung für Multiplikatoren. Eintritt: 5,00 €

Der Film basiert auf mehrjährigen verdeckten Filmrecherchen des Journalisten Thomas Kuban (Pseudonym) auf Nazi-Konzerten und legt die dort herrschende extreme Gewaltbereitschaft und wiederholte Volksverhetzung offen. Als Rahmenhandlung werden die verdeckten Dreharbeiten sowie die gesellschaftlichen und politischen Hintergründe dokumentiert. Ferner werden Sicherheitsbehörden und ihr Umgang mit den Konzerten vorgestellt sowie Bürgerinitiativen, die sich erfolgreich gegen Rechtsrock gewehrt haben. Diskussion mit dem Regisseur nach dem Film erwünscht. Veranstalter: Integrationsbeauftragte, VHS, Kreis Göppingen nazifrei e.V. und Integrationsausschuss.

Verschlagwortet mit: Rassismus‚ Rechtsextremismus und -terrorismus

Über Dominik Blacha

Dominik Blacha, Sozial-Pädagoge, Jahrgang 1982, ist Anstifter der letzten Stunde, studiert einen internationalen und interdisziplinären Master in Politik, Soziologie und Geschichte. Er beschäftigt sich mal damit, mal hiermit, oft mit Menschenfeindlichkeit und dem Gegenteil davon. "Mit beiden Füßen fest auf dem Boden, mit dem Kopf in den Sternen."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.