Dreh Dich nicht um, der Golem geht um

Sa, 9. Oktober 2021, 15:00 Uhr - 16:30 Uhr
Bischof-Moser-Haus, Wagnerstr. 45, 70182 Stuttgart
Veranstalter: Buch & Plakat Antiquariat und Agentur für Lesefreude, Kultur- und Stadtgeschichte
Wichtiges:

Die Veranstaltung setzt sich mit der literarischen Rezeption der jüdischen Sage vom Golem auseinander. Dabei geht es nicht nur um die berühmte Prager Sage um Rabbi Löw und  Meyrinks Roman, sondern auch um Bearbeitungen von  E.T. A Hoffmann u.a. sowie um Gedichte z. B. von Annette von Droste-Hülshoff und Paul Celan. Die literarischen Texte  liest die Schauspielerin Barbara Stoll, die Rahmentexte sprechen Monika Lange-Tetzlaff und Robert Tetzlaff. Textzusammenstellung Monika Lange-Tetzlaff M.A.

Der Eintritt ist frei!

Diese Veranstaltung wird vom Kulturamt der Landeshauptstadt Stuttgart gefördert!

Teilnahme nur mit Anmeldung beim Veranstalter Buch & Plakat möglich. Informationen und Anmeldung unter Tel: 0711 24 62 38 oder E-Mail: kontakt@buch-plakat.de

Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Corona-Regeln.

Verschlagwortet mit: Barbara Stoll, Golem, Judentum