Politfilm
Die Reise zum sichersten Ort der Erde

Di, 5. April 2016, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Club Vaudeville, Von-Behring-Str. 6-8, 88131 Lindau
Veranstalter: Club Vaudeville
Wichtiges:

Alarmierende Dokumentation über das unlösbare Problem der Endlagerung von Atommüll.

Wohin mit 350.000 Tonnen Atommüll, die weltweit bereits produziert wurden und jährlich um weitere 10.000 Tonnen wachsen? Eine geeignete Endlagerung gibt es noch nicht und Strahlenmüll stellt dort, wo er sich aufhält, stets eine Gefahr dar. Deutschland konnte das Problem bislang auf andere Länder abwälzen, doch 2015 kommen unsere Abfallprodukte wieder ins Land und werden so für die nächsten Generationen immer eine Bedrohung bleiben. Endlagerexperte Charles McCombie führt in der Dokumentation zum “sichersten Ort der Erde”.

Film aus dem Jahr 2013, Deutschland. Österreich. Schweiz

Das weitere Programm:

3. Mai, 20 Uhr: Politfilm: Citizenfour

7. Juni, 20 Uhr: Politfilm: Meister des Todes

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.