Internationale Wochen gegen Rassismus

Kommende Veranstaltungen

  • Keine Veranstaltungen mit diesem Schlagwort
  • Frühere Veranstaltungen


    Do, 26. Februar 2015 - Di, 31. März 2015, Ganztägig
    Wem gehört die Welt? Werke von Asylsuchenden
    tägl. außer Mo: 16-19 Uhr
    Veranstalter: kein Veranstalter bekannt

    Kill Galerie, Eberhardstr. 60, Fellbach
    Infos: www.die-anstifter.de/?p=22176


    Do, 5. März 2015, 13:00 Uhr
    Junge Flüchtlinge, berufliche Perspektiven und kommunale Koordinierung

    Veranstalter: Stadt Stuttgart, Amadeu Antonio Stiftung, Bundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit, Freudenberg Stiftung & Bundesfachverband Unbegleitete Minderjährige Flüchtlinge

    Rathaus Stuttgart, Marktplatz 1, Stuttgart
    Infos: www.die-anstifter.de/?p=21923


    Mo, 9. März 2015 - Fr, 27. März 2015, Ganztägig
    Freiheit – so nah, so fern. Das doppelte Ende des Konzentrationslagers Natzweiler

    Veranstalter: Geschichtswerkstatt Tübingen, KZ-Gedenkstätte Hailfingen/Tailfingen, Förderverein für jüdische Kultur in Tübingen & Ev. Stiftskirchengemeinde Tübingen

    Gemeindehaus Lamm, Am Markt 7, Tübingen
    Infos: www.die-anstifter.de/?p=21906


    Fr, 13. März 2015, 19:30 Uhr
    Der Wolf im Schafspelz – PEGIDA

    Veranstalter: DIDF-Karlsruhe & Menschenrechtszentrum Karlsruhe

    Kulturzentrum TOLLHAUS, Alter Schlachthof 35, Karlsruhe
    Infos: www.die-anstifter.de/?p=22164


    Mo, 16. März 2015 - So, 29. März 2015, Ganztägig
    Internationale Wochen gegen Rassismus

    Veranstalter: Aktionsbündnis Internationale Wochen gegen Rassismus

    Infos: www.die-anstifter.de/?p=21612


    Mo, 16. März 2015, 9:30 Uhr
    NSU-Untersuchungsausschuss: Der Komplex „Günter S./Erbse“

    Veranstalter: Landtag Baden-Württemberg

    Landtag Baden-Württemberg – Provisorium, Schloßplatz 2, Stuttgart
    Infos: www.die-anstifter.de/?p=21876


    Mo, 16. März 2015, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
    Eröffnung der Ausstellung „Die Opfer des NSU“

    Veranstalter: Initiative NSU-Aufklärung

    Rathaus Stuttgart, Marktplatz 1, Stuttgart
    Infos: www.die-anstifter.de/?p=21846


    Di, 17. März 2015 - Fr, 24. April 2015, Ganztägig
    Ausstellung „Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen“
    Eintritt frei
    Veranstalter: Die Anstifter, Initiative Lern- und Gedenkort „Hotel Silber“, Stadtjugendring, Türkische Gemeinde Baden-Württemberg, Evang. Bildungswerk Hospitalhof Stuttgart, Gegen Vergessen - für Demokratie e.V., GEW Baden-Württemberg, Initiative Lern- und Gedenkort Hotel Silber e.V., Katholisches Bildungswerk, Landeshauptstadt Stuttgart, Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg, Stadtjugendring Stuttgart, Türkische Gemeinde Baden-Württemberg, VVN/ BdA e.V.

    Rathaus Stuttgart, Marktplatz 1, Stuttgart
    Infos: www.die-anstifter.de/?p=22000


    Di, 17. März 2015, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
    Auftaktveranstaltung der Antidiskriminierungsstelle Esslingen

    Veranstalter: AK Antidiskriminierung, Interkulturelles Forum Esslingen

    Altes Rathaus Esslingen, Rathausplatz, Esslingen am Neckar
    Infos: www.die-anstifter.de/?p=21803


    Di, 17. März 2015, 19:00 Uhr
    Steffen Beigang: Wer gehört zum „deutschen Wir“? – Studie „Deutschland postmigrantisch“

    Veranstalter: Forum der Kulturen & Stadtbibliothek Stuttgart in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung

    Stadtbibliothek am Mailänder Platz, Mailänder Platz 1, Stuttgart
    Infos: www.die-anstifter.de/?p=21726


    Fr, 20. März 2015 - Sa, 21. März 2015, Ganztägig
    Armenische Identität 1915-2015. Gewalt, Geschichte, Gegenwart

    Veranstalter: Heinrich-Böll-Stiftung Ba-Wü, VH Ulm, Evang. Akademie Bad Boll, Armenische Gemeinde Ba-Wü.

    Evangelische Akademie Bad Boll, Akademieweg 11, Bad Boll
    Infos: www.die-anstifter.de/?p=21453


    Fr, 20. März 2015, 19:00 Uhr
    Janka Kluge: Demo für alle

    Veranstalter: Adelante

    Stadtteilzentrum Gasparitsch, Rotenbergstr. 125, Stuttgart
    Infos: www.die-anstifter.de/?p=21910


    Sa, 21. März 2015, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr
    Stadtrundgang: Auf den Spuren der Gestapo in Stuttgart
    Anmeldung erforderlich unter 212-3989
    Veranstalter: Haus der Geschichte Baden-Württemberg, Initiative Lern- und Gedenkort Hotel Silber e.V. und Landeshauptstadt Stuttgart

    Lern- und Gedenkort Hotel Silber, Dorotheenstr. 10, Stuttgart
    Infos: www.die-anstifter.de/?p=20275


    Sa, 21. März 2015, 15:00 Uhr
    Stuttgart ist und bleibt bunt! – Gegen Rassismus, Sexismus und Homophobie

    Veranstalter: NO PEGIDA Stuttgart mit u.a. den AnStiftern

    Schlossplatz, Schlossplatz, Stuttgart
    Infos: www.die-anstifter.de/?p=21802


    So, 22. März 2015, 17:00 Uhr
    Michael Kuckenburg: Albert Speer – Hitlers rätselhafter Kronprinz

    Veranstalter: KZ-Gedenkstätte Hailfingen-Tailfingen

    Seminarraum der KZ-Gedenkstätte Hailfingen/Tailfingen, Hauptstraße 39, Gäufelden
    Infos: www.die-anstifter.de/?p=21899


    Di, 24. März 2015, 19:00 Uhr
    Wir sind jung. Wir sind stark

    Veranstalter: Initiative Lern- und Gedenkort Hotel Silber & Stadtjugendring

    Delphi Kino, Tübinger Straße 6, Stuttgart
    Infos: www.die-anstifter.de/?p=21924


    Di, 24. März 2015, 19:30 Uhr
    Lucius Teidelbaum: PEGIDA: Die neue deutsche Welle auf der Straße

    Veranstalter: Rosa Luxemburg Stiftung

    Stiftung Geißstraße 7, Geißstraße 7, Stuttgart
    Infos: www.die-anstifter.de/?p=21937


    Fr, 10. April 2015, 10:30 Uhr - 12:30 Uhr
    Fachtag „Flucht und Migration als Chance – gegenseitiger Gewinn in der kommunalen Entwicklungspolitik“
    Der Eintritt ist nach Anmeldung frei.
    Veranstalter: Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ), Servicestelle Kommunen in der Einen Welt

    Internationales Congresscenter Stuttgart (ICS), Messe, Stuttgart
    Infos: www.die-anstifter.de/?p=21613


    Di, 21. April 2015, 19:00 Uhr
    Dr. Annette Ohme-Reinicke: Blinde Flecken der Zivilgesellschaft? Der NSU und die Folgen

    Veranstalter: Landeszentrale für politische Bildung Ba-Wü

    Rathaus Stuttgart, Marktplatz 1, Stuttgart
    Infos: www.die-anstifter.de/?p=22170


    Mo, 24. August 2015, 19:00 Uhr
    Einführung in die Kritik des Antiziganismus

    Veranstalter: Input Konstanz

    RadioRaum Konstanz, Beyerlestr. 1, Konstanz
    Infos: www.die-anstifter.de/?p=23993

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *