Warum es Gott nicht gibt und er doch ist

Di, 19. September 2017, 20:00 Uhr - 21:30 Uhr
Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof, Büchsenstraße 33, 70173 Stuttgart
Veranstalter: Wissenschaftliche Jahrestagung der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e.V., Evang. Bildungszentrum Hospitalhof
Wichtiges:

Der Koran lebt durch die Uneindeutigkeit. Offenbarung ist Offenheit und Gott das Unbegreifliche. Warum kann es Gott einfach nicht geben und doch ist er? Warum ärgert der Glaube den Verstand? Warum helfen uns populäre Serien wie „Breaking Bad“, den Koran zu verstehen?

Referent: Prof. Dr. Milad Karimi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.