Götz Nordbruch
Salafismusprävention an der Schule – wie geht das?

Mi, 13. April 2016, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof, Büchsenstraße 33, 70173 Stuttgart
Veranstalter: Eine Kooperation von INSIDE OUT, der Landeszentrale für politische Bildung und des Evangelischen Bildungszentrums Hospitalhof.
Wichtiges: Eintritt frei

Salafistische Akteure bedienen gezielt Interessen, Sorgen und Bedürfnisse von Jugendlichen und jungen Erwachsenen unterschiedlicher Herkunft. In diesem Seminar werden unterschiedliche Themen und Strategien vorgestellt, mit denen Salafisten in sozialen Netzwerken, Vorträgen oder Fussgängerzonen gerade auf junge Menschen zugehen, um auf dieser Grundlage Ansätze der Prävention in der pädagogischen Arbeit zu entwickeln. Im Mittelpunkt stehen hier Interventionen im Vorfeld oder in Frühphasen von Radikalisierungsprozessen von jungen Menschen.

Dr. Götz Nordbruch, Verein Ufuq.de, Portal für Pädagogik zwischen Islam, Islamfeindlichkeit und Islamismus

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Stuttgarter Präventionsgespräche statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.