The Forecaster

Mi, 15. Juli 2015, 19:00 Uhr
Linse Kulturkino Weingarten, Liebfrauenstraße 58, 88250 Weingarten
Veranstalter: Linse Kulturkino Weingarten
Wichtiges:

D 2014, Doku­men­tar­film. Regie: Mar­cus Vet­ter, Karin Stein­ber­ger. 97 Min. OmU. 2007 brach die Ban­ken­krise über die Welt her­ein. Noch heute belas­ten deren Aus­wir­kun­gen die Steu­er­zah­ler nach­hal­tig. Euro­krise und Grexit sind die Schlag­worte in die­sen Tagen. Einer will die Mise­ren vor­her­ge­se­hen haben: Mar­tin Arm­strong. Er ent­wi­ckelte Anfang der Acht­zi­ger­jahre ein Com­pu­ter­mo­dell, mit dem er Ereig­nisse der Welt­wirt­schaft erschre­ckend prä­zise vor­aus­sagte: die Russ­land­krise 1998/99, die Dotcom-Blase 2000, die Finanz­krise 2007, die Euro­krise 2009. Ist die­ser Mann ein Genie oder ein Schar­la­tan? Weiß er mehr, als alle Wirt­schafts– und Finanz­wis­sen­schaft­ler zusam­men? Alle wol­len sei­nen Code, sein Com­pu­ter­mo­dell, das die Welt­öko­no­mie und Kriege vor her­sa­gen kann. Denn wer Kriege füh­ren will braucht Geld. Im Sep­tem­ber 1999 stürmte das FBI sein Büro. Wegen Betrugs wurde Mar­tin Arm­strong ver­haf­tet und ver­brachte zwölf Jahre im Gefäng­nis – ohne Urteil. Seit Sep­tem­ber 2011 ist Mar­tin Arm­strong wie­der frei.

Wei­tere Infos: Span­nend wie ein Thril­ler kommt der gründ­lich recher­chierte Doku­men tar­film über ein selbst­er­klär­tes Ora­kel von Mar­cus Vet­ter («Cinema Jenin», «Hun­ger») und Karin Stein­ber­ger («Hun­ger») daher. Wenn auch die Frage bleibt, ob Mar­tin Arthur Arm­strong ein Genie oder ein Schar­la­tan ist, deckt der Film doch Miss­stände im poli­ti schen Han­deln der Wirt­schafts­mächte USA, Japan und Europa auf, die so erschüt­ternd und haar­sträu­bend sind, dass sie auch nach dem Kino­be­such im Gedächt­nis blei­ben. Ein wich­ti­ger Bei­trag zur Auf­klä­rung der Wirtschaftskrise.

Verschlagwortet mit: Ökonomie/Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.