Thaddäus-Troll-Abend

Di, 17. Februar 2015, 19:30 Uhr
Hegelhaus, Eberhardstraße 53, 70178 Stuttgart
Veranstalter: Die AnStifter
Wichtiges: p.P. 15€, Reservierung: hegelhaus@web.de, 0711-612492

Mit Eleonore Lindenberg, Frank Ackermann, Peter Grohmann & Frank Eisele

Eleonore Lindenberg, die langjährige Sekretärin Trolls, und der Kabarettist Peter Grohmann tragen Texte von Thaddäus Troll vor, ergänzt mit persönlichen Erinnerungen und Biographischem, mit Improvisation und Diskussion. Frank Ackermann trägt auch sein Scherflein dazu bei – und vor allem Frank Eisele am Akkordeon.

Reservierte Plätze müssen spätestens 10 Minuten vor Beginn der Veranstaltung in Anspruch genommen werden.

Kostenbeitrag: je 15 Euro incl. Fasnetsküchle & Getränk

Über Fritz Mielert

Fritz Mielert, Jahrgang 1979, arbeitete von 2013 bis 2017 als Geschäftsführer beim Bürgerprojekt Die AnStifter in Stuttgart. Davor betreute er ab 2011 bei Campact politische Kampagnen im Spektrum zwischen Energiewende und Vorratsdatenspeicherung, engagierte sich in der AG Antragsbearbeitung der Bewegungsstiftung, baute ab 2010 maßgeblich die Parkschützer als eine der wichtigsten Gruppierung im Protest gegen Stuttgart 21 auf und war ab 1996 mehrere Jahre ehrenamtlich bei Greenpeace aktiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.