Superweeds, multi-resistente Erreger und radioaktive Freisetzung
Wovon werden sich unsere Enkel ernähren?

Mo, 11. Mai 2015, 19:30 Uhr
Forum 3, Gymnasiumstr. 21, 70173 Stuttgart
Veranstalter: Forum 3
Wichtiges: 2€-7€

Vortrag und Gespräch mit Hans-Bernd Neumann, Priester der Christengemeinschaft, Physiker und Autor, Reutlingen

In Nord- und Südamerika entstehen durch Genresistenzen sogenannte Superweeds, die die Felder überwuchern: Es sind gegen chemische Pflanzenschutzmittel resistente Wildpflanzen, die umso widerstandsfähiger werden, je intensiver die Landwirtschaft genetisch wirksame Totalherbizide einsetzt. Bei uns in Europa werden durch Antibiotikagaben u. a. in der Masssentierhaltung multiresistente und zum Teil tödliche Keime erzeugt, deren Resistenz durch Antibiotikaeinsatz steigt. Und in der Ukraine, Russland und Weißrussland wird die Kornkammer der Welt durch radioaktive Freisetzungen zunehmend belastet.
Was bedeuten diese und andere Entwicklungen für die Welternährung in 20 bis 50 Jahren? Wovon sollen wir in Zukunft leben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.