Stuttgart liest ein Buch
“Alles über Sally”

Do, 26. September 2019, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Schauspielhaus, Oberer Schlossgarten 6, Stuttgart
Veranstalter: Stuttgarter Schriftstellerhaus / Staatstheater Stuttgart
Wichtiges:

Lesung des Romans mit Schauspielerinnen und Schauspielern des Schauspiels Stuttgart

Alfred und Sally sind schon reichlich lange verheiratet. Das Leben geht seinen Gang, allzu ruhig, wenn man Sally fragt. Sally Fink ist eine 52-jährige, neugierig gebliebene Ehefrau, Mutter von drei erwachsenen Kindern und Lehrerin an einem Wiener Lyzeum. Alfred ist Kurator am Wiener Völkerkundlichen Museum und auch sonst ganz dem Bewahren des Gewohnten verpflichtet.
Als Einbrecher ihr Vorstadthaus in Wien heimsuchen, ist plötzlich nicht nur die häusliche Ordnung dahin. Alfreds Kartenhauswelt stürzt ein und das stets randnah brodelnde Lebensfass Sallys läuft über. In einem Anfall von trotzigem Lebenshunger beginnt sie ein Verhältnis mit Alfreds bestem Freund. Und Alfred stellt sich endlich die entscheidende Frage: Was weiß ich von dieser Frau, nach dreißig gemeinsamen Jahren?

Schauspielerinnen und Schauspieler des Schauspiels Stuttgart lesen aus Arno Geigers feinfühliger Ehegeschichte in Zeiten der Lebensabschnittspartnerschaften

Die Lesung findet statt im Unteren Foyer des Schauspielhauses.

Eintritt: 5,- bis 10,- €

Verschlagwortet mit: Stuttgart liest ein Buch
Map Unavailable

Über Michael M.

Michael M. schreibt über ungewöhnliche akustische Musik und zu Ereignissen, die ihn besonders bewegen und andere AnStifter anregen könnten. Auf seinem eigenen Blog schreibt er vor allem über die kleinen literarischen Ereignisse in Stuttgart.