Städtebausymposium
Stuttgart für alle – Wohin entwickelt sich unsere Stadt?

Fr, 30. Januar 2015 - Sa, 31. Januar 2015, Ganztägig
Rathaus Stuttgart, Marktplatz 1, 70173 Stuttgart
Veranstalter: ArchitektInnen für K21
Wichtiges:

Stuttgart ist eine einzigartige Großstadt, umgeben von Wald und Wein- bergen, durchgrünt und multikulturell, wirtschaftlich stark, mit vielfältigen Kulturangeboten – aber zur Zeit übersät mit Baustellen von häufig rein an Rendite orientierten, gesichtslosen Gebäudekomplexen.
Die gebaute Geschichte dieser Stadt verschwindet immer mehr, wie sich dies besonders am Projekt Stuttgart 21 zuspitzt. In den Stoßzeiten quält sich der Autoverkehr durch die Straßen, die Luft wird schwer durch Abgase und Feinstaub, das Angebot des öffentlichen Verkehrs ist unzureichend.
Die besonderen Qualitäten der Stadt sind akut bedroht. Es wird höchste Zeit für eine öffentliche, breite Diskussion, wohin sich unsere Stadt entwickeln soll. Die Tagung soll den Blick weiten und einen „Baustein“ zur öffentlichen Diskussion beitragen.
Stuttgart lebt von der Vielfalt seiner BürgerInnen – sowohl der “Ur-Stuttgarter“ als auch der Hinzugezogenen aus den verschiedenen Teilen dieser Erde. Podium und Workshops sind als Orte für einen konstruktiven, sicher auch kontroversen Gedankenaustausch gedacht.
Diese Tagung rückt ins Blickfeld, wie die BürgerInnen an der Entwicklung ihrer Stadt zu beteiligen sind und was aus welchen ihrer Projekte zu lernen ist. Das betrifft beispielsweise Fragen der Mobilität, der Entwicklung von Stadtvierteln und Mieten oder der Preisgabe öffentlicher Flächen für den Kommerz.

Weitere Infos: http://www.architektinnen-fuer-k21.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.