S21-Widerstand
Raus aus der Grube – Projekt Zukunft in Stuttgart

Sa, 16. Juli 2016, 13:30 Uhr
Schlossplatz, Schlossplatz, 70173 Stuttgart
Veranstalter: Aktionsbündnis gegen S21
Wichtiges:

Der „Umstieg 21“ auf einen modernisierten Kopfbahnhof wird sehr konkret. Selten hatten wir größere Chancen als zurzeit, dass der Kopfbahnhof doch modernisiert wird – statt leistungsschwach, risikoreich und energieverschwendend unter den Boden gelegt zu werden.

S21 steckt in größten Schwierigkeiten
In dieser Situation hat nun eine Gruppe von Fachleuten des Aktionsbündnisses gegen S21 einen differenzierten Vorschlag entwickelt, wie beim Verzicht auf S21 unter Einsparung von Milliarden Euro auf der Basis des gegenwärtigen Baustands der Kopfbahnhof so ausgebaut werden kann.

Verschafft diesem Projekt die nötige Öffentlichkeit!

Mit Stefan Siller, Joe Bauer, Hannes Rockenbauch, Dr. Winfried Wolf,
Moderation: Dr. Angelika Linckh

Je größer die Demonstration vom Schlossplatz bis zum Hauptbahnhof wird, umso stärker wird der Druck auf die Politik in Stuttgart und Berlin.

Verschlagwortet mit: Bewegungen, Bürgerbeteiligung, Stuttgart 21

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.