Ressourcenausbeutung in Lateinamerika und Unternehmensverantwortung in Baden-Württemberg
Jenseits des Raubbaus – Samen der Hoffnung?

Fr, 13. April 2018 - Sa, 14. April 2018, Ganztägig
Evangelische Akademie Bad Boll, Akademieweg 11, 73087 Bad Boll
Veranstalter: Heinrich Böll Stiftung, Evangelische Akademie Bad Boll u. a.
Wichtiges:

Private und staatliche Akteure entziehen den Böden Lateinamerikas mehr Rohstoffe als je zuvor. Doch in Lateinamerika werden die Protestbewegungen lauter. Und auch hier stellt sich die Frage nach der Verantwortung Baden-Württembergischer Unternehmen, die Maschinen für entsprechende Projekte in Lateinamerika liefern oder Rohstoffe von dort beziehen. Anhand von konkreten Beispielen diskutieren wir die Beziehungen von hiesigen Firmen zur Ressourcenausbeutung und mögliche Alternativen.

Weitere Informationen gibt es hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.