‚Regressiver Antikapitalismus‘ – eine falsche Kritik

Do, 30. Juli 2015, 19:30 Uhr
Kolchose Ost / Die Falken, Wagenburgstraße 77, 70184 Stuttgart
Veranstalter: Die Falken
Wichtiges:

Die neue GEGEN_KULTUR #4 ist da, und das soll gefeiert. Bevor die Anwesenden allerdings im Strudel aus Sekt & Selters untergehen, gibt es noch eine Diskussion mit Input zu unserem Leitartikel:

Wenn von Bankstern die Rede ist oder Politiker als faul und korrupt bezeichnet werden; wenn Hartz IV Empfänger verantwortlich gemacht werden für das eigene Elend und der Ausländer mal wieder ‚Schuld‘ ist – dann entdecken Linke nicht selten „regressiven“ Antikapitalismus oder verkürzte Kapitalismuskritik. Was allerdings ist damit über diese Urteile ausgesagt? Was genau ist bei aller Regression und verkürzung eigentlich noch ausgesagt, dass mit ‚Antikapitalismus‘ getroffen ist? Nach einem Input werden wir das gemeinsam diskutieren.

Grundlage ist der Artikel in der neuen GEGEN_KULTUR.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.