Ausstellungsabschluss
Medien zwischen Macht und Misstrauen

Fr, 18. März 2016, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Staatsarchiv Ludwigsburg, Arsenalplatz 3, 71638 Ludwigsburg
Veranstalter: Förderverein Zentrale Stelle in Verbindung mit dem Staatsarchiv Ludwigsburg
Wichtiges: Eintritt frei

Seit einiger Zeit wird in Europa über die Arbeit der Medien diskutiert. Auch in Deutschland gibt es vermehrt Stimmen, die die Neutralität der Berichterstattung in Frage stellen.

Zum Abschluss der Ausstellung „Zwischen den Zeilen“ diskutieren Ulrike Trampus, Chefredakteurin der Ludwigsburger Kreiszeitung, Hilke Lorenz, Leiterin der Lokalredaktion Ludwigsburg der Stuttgarter Zeitung, Anna Frenyo, gebürtige Ungarin mit Wohnung und Büro in Berlin  und Budapest, und Professor Jürgen Wilke, emeritierter Professor für Publizistik an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, über die Arbeit der Medien. Die Moderation übernimmt der Journalist Rainer Nübel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.