Nachts ist es leise in Teheran
Iranische Autorinnen melden sich zu Wort

So, 22. Oktober 2017, 15:00 Uhr - 16:30 Uhr
Bischof-Moser-Haus, Wagnerstr. 45, 70182 Stuttgart
Veranstalter: Buch & Plakat
Wichtiges:

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Stuttgart liest ein Buch: Nachts ist es leise in Teheran werden an diesem Nachmittag außer dem Debütroman von Shidar Bazyar, der sich mit der eigenen Herkunft, Heimatverlust und Integration auseinandersetzt, auch andere Autorinnen aus dem Iran zu Wort kommen. Sie zeigen, dass sich die Frauen im Iran nicht das Wort verbieten lassen. Renate Fischer (ehemals Trio Leselust) liest die literarischen Texte.

Der Eintritt ist frei. Rückfragen an Tel. 0711 13 49 7860 oder kontakt@buch-plakat.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.