Lesung und Diskussion
Geheimsache NSU

Do, 16. Oktober 2014, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Remstalhalle, Brucknerstraße 14, 71404 Korb
Veranstalter: kein Veranstalter bekannt
Wichtiges:

Der NSU: Drei Terroristen, zehn Morde – und eine unüberschaubar lange Liste an offenen Fragen, falschen Fährten und rätselhaften Zusammenhängen. Die Kanzlerin hatte Aufklärung versprochen, Untersuchungsausschüsse und das Münchner Gericht beschäftigen sich mit dem Fall.

Vier renommierte Journalisten  lesen aus den Beiträgen des Sammelbandes. Akribisch dokumentieren sie die Verhinderung wirklicher Aufklärung, beschreiben anhand noch unveröffentlichter Spuren und Hinweise neue Ermittlungsansätze und analysieren, wie und warum staatliche Behörden, Geheimdienste, Teile der Politik und auch der Medien eine innenpolitische Katastrophe ausblenden (wollen).

Mit Peter Schwarz von der Waiblinger Kreiszeitung diskutieren wir den (Miss-)Stand der Aufklärung im Fall NSU.

Verschlagwortet mit: Rassismus‚ Rechtsextremismus und -terrorismus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.