Zur Geschichte der Stuttgarter Jugendwiderstandsgruppe G
Hanna, Kolka, Ast und Andere – Stuttgarter Jugend gegen Hitler

Di, 10. Oktober 2017, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Eduard-Pfeiffer-Bücherei, Schönbuchstr. 88, 70188 Stuttgart-Ost
Veranstalter: Initiative Stolperstein Stuttgart-Ost, Stadtteilbibliothek Ost
Wichtiges: Eintritt 4,– / 2,50 Euro

Lesung mit Musik.

Die Veranstaltung zeichnet die Ziele und Vorgehensweise der Widerstandsgruppe G, zu der auch Elisabeth Schikora gehörte, nach. Ihr Schicksal und das Leben des Ostheimers Hans Gasparitsch werden Schwerpunkte der Lesung sein, ergänzt durch Zitate von weiteren Gruppenmitgliedern aus Berichten kurz nach ihrer Rückkehr aus KZ oder Kriegsgefangenschaft.

Ein Gedanke zu „Zur Geschichte der Stuttgarter Jugendwiderstandsgruppe G: Hanna, Kolka, Ast und Andere – Stuttgarter Jugend gegen Hitler

  1. Ich schreibe ein Buch ueber deutsche Widerstand 1933 – 1945. Ich wohne in USA und kann die Veranstaltung am 10.10 nicht mitmachen. Wenn es was schriftliches gibt waehrend der Veranstaltung ueber die Widerstandsgruppe G, waere ich Ihnen sehr dankbar, wenn Sie es mir per email schicken koentten. Vielen Dank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.