Korruption – eine Gefahr für die Demokratie?

Mi, 3. Februar 2016, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof, Büchsenstraße 33, 70173 Stuttgart
Veranstalter: Hospitalhof Stuttgart, Transparency International, Evang. Akademie Bad Boll
Wichtiges: Eintritt: 7 € / 5 €

Korruption ist ein weltweites und kein neues Problem. Experten sprechen von einer Gefahr für die Demokratie. Was tun Unternehmen, Politik und Verwaltung gegen Korruption – und ist das ausreichend?

KOOPERATION mit Transparency International, Regionalgruppe Stuttgart; Evang. Akademie Bad Boll

REFERENTEN: 
Impulsreferate: Prof. em. Dr. Karl Rennstich zur historisch-theologischen Einordnung; Prof. Dr. Christoph Stückelberger zur aktuellen, globalen Bedeutung und ethischen Aspekten.
Podiumsgespräch mit: Prof. Dr. Karl Rennstich (Professor em. Evangelisch-Theologische Fakultät der Universität Basel, Autor mehrerer Bücher zur Korruption), Prof. Dr. Christoph Stückelberger (Professor für systematische Theologie mit Schwerpunkt Ethik an der Theologischen Fakultät der Universität Basel und Direktor von Globethics.net, einem globalen Ethiknetzwerk mit Sitz in Genf), Manfred Blumenschein (Leiter des Rechnungsprüfungsamtes der Stadt Stuttgart) u.a.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.