KEIN PATENT AUF SAATGUT

Fr, 27. März 2020, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Bürgerzentrum West, Bebelstraße 22, 70193 Stuttgart
Veranstalter: Naturfreunde Stuttgart
Wichtiges:

Obwohl eigentlich verboten, sind in Europa schon über 2500 Pflanzen patentiert. Etwa 75 Prozent des globalen Saatgutmarktes wird von nur zehn Unternehmen dominiert. Weltweit sind ungefähr 75 Prozent der Kulturpflanzenvielfalt
verschwunden. Warum ist das so? Welche Möglichkeiten gibt es für den Schutz von Saatgut? Wie sieht es mit den Bauernrechten aus? Und was heißt das für jeden und jede von uns?

Referent: Wolfgang Schleicher, Katholisches Landvolk e.V.
Ort: Bürgerzentrum West, Bebelstraße 22
Beginn: 19:30 Uhr

Veranstalter: NaturFreunde Stuttgart

Verschlagwortet mit: Landwirtschaft