Jose M. Romero
Unerwünscht!

Di, 31. Januar 2017, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Stadtbücherei Stuttgart-Ost, Schönbühlstraße 28, Stuttgart-Ost
Veranstalter: in Kooperation mit dem Kulturtreff Stuttgart-Ost
Wichtiges:

Lesung, Musik + Gespräch: Ulrike Heiligenstühler und Frank Eisele (Akkordeon). Der spanische Autor José M. López Romero hat die Vertreibung und Verfolgung Stuttgarter Juden recherchiert, die nach ihrer Flucht auch in Ibiza UNERWÜNSCHT waren. Das Buch erschien eben im Grohmann-Verlag und kann verlag@die-anstifter.de bestellt werden (170 Seten, 13,80)

 

Über Peter Grohmann

Peter Grohmann, Jahrgang 1937, Breslauer Lerge, über Dresden auf d' Alb, dann runter nach Stuttgart: Schriftsetzer und Kabarettist, Autor und AnStifter gegen Obrigkeitsstaat und Dummdünkel. Mitgründer: Vom Club Voltaire übers undogmatische Sozialistische Zentrum, vom Theaterhaus zu den AnStiftern. Motto: Unruhe ist die erste Bürgerinnenpflicht. Was ärgert Grohmann? Alle, die den Arsch nicht hochkriegen, aber dauernd meckern. Und an was erfreut er sich? An Lebensfreude und Toleranz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.