Johanna Bröse
Wir sind neutral

Mi, 14. März 2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof, Büchsenstraße 33, 70173 Stuttgart
Veranstalter: Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof u. a.
Wichtiges:

Die Tübinger Forschungsgruppe für Migration – Integration – Jugend – Verbände hat 2017 die Studie »Rechtspopulismus und Rassismus im Kontext der Fluchtbewegung« (gefördert von der Rosa-Luxemburg-Stiftung) unter jungen Auszubildenden in Baden-Württemberg durchgeführt. Dabei zeigte sich unter den Befragten ein Phänomen, dass von der Forschenden als »Mitte Performance« beschrieben wurde und das einen bestimmten Modus der Selbstpräsentation bei gleichzeitiger Reproduktion von Rassismus, Autoritarismus und Nationalismus deutlich macht.

Johanna Bröse ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Eberhard Karls Universität Tübingen mit den Themenschwerpunkten Flucht- und Migrationsforschung, Rassismus, Theorien der Abwertung, Kritische Soziale Arbeit.

Kooperation: Im Rahmen der Stuttgarter Präventionsgespräche, einer Kooperation der Fach- und Beratungsstelle INSIDE OUT, des Team meX der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg und des Evangelischen Bildungszentrums Hospitalhof. Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus »HEIMAT«, einer Veranstaltung der Stuttgarter »Partnerschaft für Demokratie«

 

Verschlagwortet mit: Soziologie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.