Jan Rathje
«Reichsbürger» – Was ist das?

Mi, 11. Mai 2016, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Grüne Au Albstadt, Hartmannstraße 176, 72458 Albstadt
Veranstalter: Rosa-Luxemburg-Stiftung
Wichtiges: Eintritt frei

In der extremen Rechten, unter EsoterikerInnen und AnhängerInnen von Verschwörungstheorien hat sich in den letzten Jahren die Überzeugung verbreitet die Bundesrepublik und ihre Behörden seien «illegal». Stattdessen existiere eine andere, zum Teil unter dem Label «kommissarische Reichsregierung» auftretende, legitime Regierung. Diese «Reichsregierungen», de facto rechte Kleinstgruppen, vergeben sogar alternative Dokumente wie Führerscheine oder Personalausweise.

Was skurril anmutet ist eine extrem rechte Ideologie und birgt Gefahren. Mitglieder von Reichsbürger-Gruppen haben bereits öfter Behörden-VertreterInnen attackiert oder sogar in einzelnen Fällen als Geiseln genommen.

Jan Rathje aus Berlin von der Amadeu-Antonio-Stiftung, hat eine Broschüre zu diesem Thema verfasst.

Verschlagwortet mit: Neonazismus, Verschwörungstheorien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.