Gesprächsreihe Wertsachen
Die Würde des Menschen ist unantastbar

Di, 24. Januar 2017, 18:30 Uhr
Landtag Baden-Württemberg, Konrad-Adenauer-Straße 3, 70173 Stuttgart
Veranstalter: Landtag
Wichtiges: Anmeldung erforderlich

Diskussion über die Bedeutung des Artikels 1 des Grundgesetzes („Die Würde des Menschen ist unantastbar“) mit Dunja Hayali (ZDF), Prof. Dr. Andreas Zick (Universität Bielefeld) und der Poetry-Slam-Macher Nikita Gorbunov (Stuttgart).

Dunja Hayali hält dazu einen Impulsvortrag. Im Anschluss an ein Podiumsgespräch wird das Publikum zu Wort kommen. Es moderiert Silke Gemeiner vom SWR-Fernsehen.

Der Landtag von Baden-Württemberg will im Rahmen der Reihe „Wertsachen“ mit der Bevölkerung über unsere Grundwerte ins Gespräch kommen. Pro Jahr sollen in der laufenden Legislaturperiode – verteilt über das Land – drei Veranstaltungen stattfinden. Die Gesprächsimpulse kommen dabei aus zahlreichen unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen, von der Politik über Kirchen, Wissenschaft und Kunst bis hin zum Sport.

Anmeldung bitte formlos und unter Angabe Ihres vollen Namens und Wohnortes an diese Adresse: veranstaltungen@landtag-bw.de.

Verschlagwortet mit: Grundrechte, Grundwerte

Über Fritz Mielert

Fritz Mielert, Jahrgang 1979, arbeitete von 2013 bis 2017 als Geschäftsführer beim Bürgerprojekt Die AnStifter in Stuttgart. Davor betreute er ab 2011 bei Campact politische Kampagnen im Spektrum zwischen Energiewende und Vorratsdatenspeicherung, engagierte sich in der AG Antragsbearbeitung der Bewegungsstiftung, baute ab 2010 maßgeblich die Parkschützer als eine der wichtigsten Gruppierung im Protest gegen Stuttgart 21 auf und war ab 1996 mehrere Jahre ehrenamtlich bei Greenpeace aktiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.