Gedenkveranstaltung zur Pogromnacht – Synagoge Cannstatt

Mo, 9. November 2015, 16:30 Uhr - 17:30 Uhr
Ehemalige Synagoge Cannstatt, König-Karl-Straße 47, 70372 Stuttgart
Veranstalter: Bündnis zum Gedenken an die Progromnacht in Bad Cannstatt
Wichtiges:

RednerInnen:
▪ Rainer Redies, Cannstatter Stolpersteininitiative
▪ Gerhard Dürr, Zeitzeuge, aktiv in der Flüchtlingsarbeit
▪ VertreterIn des Antifaschistischen Aktionsbündnisses Stuttgart

Kulturbeiträge: Freier Chor Stuttgart, Marianne Schmidt­-Hangstörfer

Unsere Forderungen:
▪ Jeglichem Antisemitismus entgegentreten!
▪ Rassisten und Faschisten stoppen – NPD verbieten!
▪ Rassismus und Faschismus den Nährboden entziehen – gegen Sozialabbau und Arbeitsplatzvernichtung!
▪ Grenzen öffnen ­ Auflösung der Frontex­Grenzschutzagentur und Aufkündigung des Dublin­Übereinkommens (Rückführung in Erst­ aufnahmeländer)!
▪ Sichere Einreise für Flüchtlinge gewährleisten!
▪ Bedingungsloses Bleiberecht für alle Flüchtlinge ­ Dezentrale hu­ mane Unterbringung aller Flüchtlinge!
▪ Stopp aller Kriegseinsätze der Bundeswehr!
▪ Sofortiges Verbot aller Rüstungsexporte!
▪ Aktives Eintreten gegen Krieg und Kriegsvorbereitung überall!
Nie wieder Faschismus! Nie wieder Krieg!

UnterstützerInnen:
Antifaschistisches Aktionsbündnis Stuttgart (AABS); Antifaschistische Aktion (Aufbau) Stuttgart; „Arbeit Zukunft“ Stuttgart; Cannstatter gegen Stuttgart 21; DIDF Stuttgart (Föderation demokratischer Arbeitervereine), DIE LINKE Stuttgart; DIE LINKE OV Bad Cannstatt; DKP (Deutsche Kommunistische Partei) Stuttgart; Freundschaftsgesellschaft BRD­Kuba Regionalgruppe Stuttgart; GRÜNE JUGEND Stuttgart; Initiative Lern­ und Gedenkort Hotel Silber e. V.; Linksjugend [`solid] Stuttgart; Piratenpartei Deutschland, Kreisverband Stuttgart; SÖS ­ Stuttgart Ökologisch Sozial; ver.di Bezirk Stuttgart; SDAJ (Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend) Baden­Württemberg; VVN­BdA: Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschisten; Verein Zukunftswerkstatt e.V., Zuffenhausen; Waldheim Gaisburg; Waldheim Stuttgart e.V. / Clara Zetkin Haus; Zukunftsforum Stuttgarter Gewerkschaften

Verschlagwortet mit: Nationalsozialismus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.