Gedenkveranstaltung Synagoge Bad Cannstatt

Mi, 9. November 2016, 18:00 Uhr
Ehemalige Synagoge Cannstatt, König-Karl-Straße 47, 70372 Stuttgart
Veranstalter: breites Bündnis
Wichtiges:

Am 9. November 1938 brannten in ganz Deutschland Synagogen, organisiert, vorbereitet und angestiftet von Partei, Regierung und Behörden des faschistischen Staates. Am nächsten Tag wurden jüdische Geschäfte geplündert, zehntausende jüdische Menschen gejagt, in KZs verschleppt, über 100 ermordet – Millionen sollten folgen…

Weitere Infos: https://pogromnachtcannstatt.wordpress.com/

Verschlagwortet mit: Nationalsozialismus, Rassismus‚ Rechtsextremismus und -terrorismus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.