Stuttgart-Premiere
Power to Change, die Energierebellion

Do, 17. März 2016, 20:00 Uhr
Delphi Kino, Tübinger Straße 6, 70178 Stuttgart
Veranstalter: Change Filmverleih und Förderverein Energiewende-Hohenlohe.eV.
Wichtiges:

Aufbruch in ein neues Energiezeitalter:

Der Nachfolgefilm von dem Film die 4. Revolution von dem international ausgezeichneten Regisseur Carl. A. Fechner startet in 50 Städten.

Beim Testscreening in Augsburg gab es minutenlanges Standing –Ovation für den Regisseur und die Protoganisten.

Der Film fasziniert durch die Verknüpfung von Menschen die nicht akzeptieren das die Energiewende und der Klimaschutz nicht richtig vorankommen und zeigt dem interessierten Zuschauer, was Sie tun können im Rahmen Ihrer Möglichkeiten. Mit mitreißenden Bilder von dem 2010 mit dem Kamerapreis ausgezeichneten Kameramann Phillip Babben der Erde wird die modernsten Techniken mit den persönlichen Geschichten verknüpft. Es ist ein Filmerlebnis der besonderen Art. Er gibt Denkanstöße für die Jugend zum Weiterdenken an den Schulen und Hochschulen. Die Bilder in der Ukraine zeigen wie Krieg und Energie in Abhängigkeit stehen. Er gibt Lösungsvorschläge, wie wir uns aus der Umklammerung der großen Energieversorger lösen können und er zeigt den Weg aus der fossilen Sackgasse hin zu der modernen Energieversorgung in Bürgerhand.

Der 1.Film in der deutschen Filmgeschichte, der durch eine Bürgeninitiative entstanden ist und von dem Förderverein Energiewende-Hohenlohe.eV. mitfinanziert wurde.

Mehr Informationen zum Film finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.