Feinstaub macht krank! Autoflut stoppen! Jetzt!

Sa, 21. November 2015, 13:00 Uhr - 16:00 Uhr
Marienplatz Stuttgart, Marienplatz, 70178 Stuttgart
Veranstalter: BI Neckartor
Wichtiges:

Wir machen Straßenverkehr ohne tödliche Abgase: zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit Kunst und Musik.

Gemeinsamer Protest für die Durchsetzung von EU-Recht auf bessere Luft.
Wir fordern: Sofortige Fahrverbote bei Überschreitung der zulässigen Grenzwerte.

Kommen Sie zur Demo Samstag 21. November 2015 um 13 Uhr auf den Marienplatz
Beginn und Kundgebung am Marienplatz. Von dort zu Fuß über Verkehrsministerium und Rathaus zum Rotebühlplatz oder mit dem Fahrrad über Verkehrsministerium und Neckartor zum Rotebühlplatz.

Wir übergeben unsere Forderungen an Verkehrsminister und OB. Abschlussrede auf dem Rotebühlplatz.

Es sprechen:
Jürgen Resch – Deutsche Umwelthilfe
Dr. Angelika Linckh – Ärztin
Peter Pipiorke – Naturfreunde Radgruppe

Kunst: Rik Beck – „GEMEINE STADTLUFT“- mitzubringen Gebürste aller Art!
Caro Krebietke – Aktion „GEMEINE SAUBOHNE“

Musik: Lokomotive Stuttgart und Capella Rebella

Mehr Informationen bei der Bürgerinitiative Neckartor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.