Ein Stadtspaziergang
Die Gänsheide und ihre Villen

Sa, 8. April 2017, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Haltestelle "Bubenbad", Gänsheidestraße, 70184 Stuttgart
Veranstalter: Buch & Plakat
Wichtiges: Teilnahmegebühr 10,- Euro

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts beginnen vermögende Stuttgarter/-innen sich repräsentative Stadtvillen auf der Gänsheide zu errichten. Bald wurde die Gänsheide zum angesagten Wohngebiet der „Schönen und Reichen“. Verleger, Künstler und Mäzene haben dort ihre Spuren hinterlassen.

Hinweis: Die Villen können innen nicht besichtigt werden, da sie sich fast ausschließlich in Privatbesitz befinden und bewohnt sind.

Treffpunkt: Stadtbahnhaltestelle „Bubenbad“ (stadteinwärts), Linie 15.

Anmeldung erbeten.

Verschlagwortet mit: Geschichte, Reise / Exkursion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.