Ein gutes Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt – Literatur aus Palästina

Di, 20. November 2018, 17:30 Uhr - 19:00 Uhr
Bischof-Moser-Haus, Wagnerstr. 45, 70182 Stuttgart
Veranstalter: Buch & Plakat - Antiquariat und Agentur für Lesefreude, Kultur- und Stadtgeschichte.
Wichtiges:

Mit den Begriffen „Palästina“ und „Palästinensern“ wird meist Elend, Flüchtlingslager und Terror verbunden. Das ist aber nur eine Seite. Tatsächlich ist Palästina auch ein Land mit einer blühenden Literatur, die mit starken Worten die aktuellen Probleme aufgreift und auch darüber hinausschaut und auch sehr poetisch sein kann.

Es werden u.a. Werke von Emil Habibi, Mahmoud Darwisch, Ghassan Kanafani und Sahar Kalifa vorgestellt.

Die literarischen Texte liest die Schauspielerin Barbara Stoll. Textzusammenstellung: Monika Lange-Tetzlaff M.A. Die Veranstaltung findet nur in deutscher Sprache statt.

Verschlagwortet mit: Palästina