Die Leonhardsvorstadt – ein Stadtspaziergang

Sa, 7. Juli 2018, 15:00 Uhr - 17:15 Uhr
Leonhardskirche, Leonhardsplatz, 70182 Stuttgart
Veranstalter: Buch & Plakat
Wichtiges: Teilnahmebeitrag 10,- EUR pro Person

Bereits Ende des 14. Jahrhunderts entstand als erste geplante Stuttgarter Stadterweiterung die Leonhardsvorstadt. Sie ist der einzig erhaltene Rest des mittelalterlichen Stuttgarts und umfasste das heutige Bohnenviertel und das Leonhardsviertel. Beide Quartiere haben heute trotz der gemeinsamen Herkunft einen völlig unterschiedlichen Charakter, der von berüchtigt bis beschaulich/romantisch reicht. Doch gerade diese Mischung hat ihren besonderen Reiz.

Der Quartiersspaziergang startet am Haupteingang der Leonhardskirche und dauert ca. 2 bis 2,5 Stunden.

Stadtführer ist Robert Tetzlaff.

Anmeldung erbeten, aber nicht zwingend unter 0711 24 62 38 oder kontakt@buch-plakat.de

Verschlagwortet mit: Geschichte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.