Der Krieg

Fr, 14. Februar 2014, 19:30 Uhr
Veranstalter: Landeszentrale für politische Bildung
Wichtiges: p.P. 5€

17 Millionen Tote, eine in Trümmer gestürzte Weltordnung und ungestillte Revanchegelüste: Mit dieser Bilanz endete der Erste Weltkrieg. Der renommierte Politologe Herfried Münkler hat soeben seine Gesamtdarstellung „Der Große Krieg: Die Welt 1914 bis 1918“ vorgelegt. Der Wissenschaftler, Autor zahlreicher Bücher zur deutschen Geschichte, aber auch zum Krieg in unserer Zeit, sieht in den Ereignissen einen Schlüssel zum Verständnis des 20. Jahrhunderts.

Verschlagwortet mit: Krieg & Frieden
Map Unavailable

Über Fritz Mielert

Fritz Mielert, Jahrgang 1979, arbeitete von 2013 bis 2017 als Geschäftsführer beim Bürgerprojekt Die AnStifter in Stuttgart. Davor betreute er ab 2011 bei Campact politische Kampagnen im Spektrum zwischen Energiewende und Vorratsdatenspeicherung, engagierte sich in der AG Antragsbearbeitung der Bewegungsstiftung, baute ab 2010 maßgeblich die Parkschützer als eine der wichtigsten Gruppierung im Protest gegen Stuttgart 21 auf und war ab 1996 mehrere Jahre ehrenamtlich bei Greenpeace aktiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.