Brauchen wir Glyphosat auf unseren Feldern?

Do, 30. März 2017, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr
Schlosskeller Marbach, Strohgasse 3, 71672 Marbach am Neckar
Veranstalter: Verein für Gentechnikfreie Landkreise Ludwigsburg - Rems-Murr e.V.
Wichtiges:

Die EU wird noch in dieses Jahr über die Wiederzulassung von Glyphosat entscheiden. Dagegen gibt es international Protest. Auch wir sind seit Jahren mit dabei.

Deshalb freuen wir uns an diesem Abend Christine Vogt (B.SC.agriculture) vom Umweltinstitut München begrüßen zu dürfen. Sie wird uns in die Problematik einführen und uns auch Infos über den derzeitigen Stand der Verhandlungen über die Wiederzulassung für die nächsten 15 Jahre in Europa geben. Ebenso begrüßen wir drei Landwirte und Winzer, die seit Jahren kein Glyphosat mehr auf ihren Feldern und in Ihren Weinbergen einsetzen: Markús Föll Ilsfeld, Kurt Renz Steinheim, Reinhold Schäfer Kleinbottwar. Bitte merken Sie sich diesen Termin vor!

Ein Gedanke zu „Brauchen wir Glyphosat auf unseren Feldern?

  1. liebe Anstifterinnen und Anstifter,
    es gibt ihn – den Widerstand gegen Glyphosat und das international.
    In diesem Zusammenhang möchten wir hier nochmals auf die Europäische Bürgerinitiative für ein Verbot von Glyphosat aufmerksam machen. Unterzeichnen Sie hier – wie bereits über 370 000 EuropäerInnen. Bis Juni wollen alle Initiatoren über 1 Million Unterschriften sammeln. Auf geht´s zum Unterzeichnen
    https://aktion.bund.net/europ%C3%A4ische-b%C3%BCrgerinitiative-gegen-glyphosat
    Infos auch auf http://www.gentechnikfrei21.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.