Andreas Zumach
TTIP, CETA ,TISA und Co. Eine Gefahr für Arbeits- , Umwelt- und Verbraucherstandards und für die Demokratie

Fr, 6. November 2015, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
vhs Konstanz, Katzgasse 7, 78462 Konstanz
Veranstalter: VHS
Wichtiges:

Die geplanten neuen Freihandelsabkommen zwischen der EU, den USA, Kanada und weiteren Staaten werden zu einer Aufweichung bestehender Standards im Arbeits-und Sozialbereich führen sowie beim Verbraucher-, Umwelt- und Gesundheitsschutz. Zudem droht ein Ausverkauf der Wasserversorgung und anderer öffentlicher Dienstleistungsbereiche an Privatunternehmen. Die in den Abkommen vorgesehenen weitgehenden Klagerechte für Wirtschaftsunternehmen gegen Staaten unterminieren die Demokratie. Warum wollen die Regierungen diese Abkommen vereinbaren? Welche Alternativen gibt es? Der renommierte Journalist und Autor Andreas Zumach arbeitet seit vielen Jahren als internationaler Korrespondent in Genf und ist ein exzellenter Kenner von multilateralen Institutionen.

Verschlagwortet mit: TTIP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.